Przejdź do głównej zawartości

Posty

Wyświetlanie postów z wrzesień, 2019

Die Russen machen Schweizer Käse

Die EU-Sanktionen gegen Russland haben einen Wäschereibesitzer aus Kaliningrad dazu gebracht, weitab der Grossstadt etwas Neues zu versuchen. In einem alten ostpreussischen Gasthaus stellt er nun Schweizer Käse her. Und er hat einen Traum.   «Käsen ist schwere Handarbeit», erzählt die Käsetechnikerin Maria. (Foto: Paul Flückiger) Paul Flückiger, Neman «Er ist in seine Heimat zurückgekehrt – der Tilsiter», prangt auf dem Werbeprospekt des «Deutschen Hauses» an der Sieger-Strasse 51a in Neman. Der grosse Vorplatz wird gerade neu asphaltiert. Das schmucke kleine Städtchen am Nordrand der russischen Exklave Kaliningrad (früher Königsberg) rüstet sich für bessere Zeiten. Litauen – und damit die EU – liegt keinen Kilometer im Norden am anderen Ufer des Flusses Neman, der auf deutsch Memel heisst. Das Gebiet dort drüben war damals das in Liedern gern besungene Memelland. Vor dem Zweiten Weltkrieg verkehrte eine Fähre über den Fluss, und das 1792 erbaute «Deutsche Ha